Wie wichtig PR-Strategie und Kommunikation für die Darstellung von Nachhaltigkeit ist.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

„Hat eigentlich jeher jemand darüber nachgedacht die nachhaltigen Strategien und Projekte zeitgemäß darzustellen und das eventuell auch für Marketing zu verwenden?“, schrie es durch die Agentur.

Es war wieder einer dieser Montage, die auf einen Schlechtwetter-Sonntag folgen. Zitternd, wutentbrannt klammerte sich „ein Kollege“ an einem zugesendeten Nachhaltigkeitsbericht eines Kunden fest. „AGB lesen sich besser, da müssen wir doch etwas machen“, folgte sofort.

Nachhaltigkeit kostet viele Ressourcen und wird in naher Zukunft u.a. über die Banken auch zur Kreditvergabe herangezogen.

Der weltweit kräftigste Hebel, wenn es um die schnelle Durchsetzung von Reglements gilt.
Wenig nachhaltige Geschäftsmodelle erhalten in Zukunft hohe Zinsen oder gar keinen Kredit.

adimals blog nachhaltigkeit ressourcen

Für alle denen ESG, CSR, SDG17, Agenda 2030, UNESCO BNE 2030 noch nichts sagen:

Das sollten Sie schnellstmöglich ändern.

Zufällig bieten wir einen eigenen Onlinekurs inkl. Zertifikat an, welchen wir aktuell für einige Verbände in Deutschland ausrollen.

Bei Interesse gern melden.

Denjenigen, die sich dem Thema bereits umsetzend widmen, möchten wir hier gratulieren.

adimals blog nachhaltigkeit liebe

Sie sind großartig, modern und zukunftsweisend!

Hammer! Weiter so.

Nachhaltigkeit ist "in", auf Lorbeeren verzichten ist "out".

Wir möchten, nur um wieder zur Einleitung zu kommen, gern vorschlagen, dass Sie sich die Mühe nicht nur für sich selbst oder zur Erfüllung von Auflagen nutzen, sondern auch sofort darüber nachdenken dies zur Eigendarstellung zu nutzen.

Nachhaltigkeit ist „in“, wie man den Medien entnehmen kann. Auf Lorbeeren zu verzichten,
obwohl man bereits nachhaltig plant und arbeitet ist „out“.

Wie man die Nachhaltigkeit z.B. in sein Marketing oder gar für SocialMedia integriert, können wir Ihnen anhand einiger ziemlich erfolgreicher Beispiele liefern.

adimals blog nachhaltigkeit gruene energie
adimals blog nachhaltigkeit wassererhaltung
adimals blog nachhaltigkeit energieerhaltung

Für Nachhaltigkeit gilt weiterhin:

„TUE GUTES UND SPRICH DARÜBER!“

Aber bitte nicht wie ein Zitat eines Gesetzestextes.

Lust sich über Nachhaltigkeit und Marketing zu unterhalten?

Ihr Ansprechpartner:

adimals ron spelt

RON SPELT

CEO & Creative Director

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

MEHR? WIR HABEN MEHR!